Sehr geschätze Frau Dr. Ziegler, liebe Frau Schillinger und Kolleginnen von der Rezeption,

heute möchten wir einen Pfotenabdruck im Patientenbuch vornehmen.
Am vergangenen Freitag war ich nun zum zweitenmal bei Ihnen in der Praxis in Hallein. Schon im vergangenen Jahr haben wir uns 600 km auf den Weg gemacht, um unsere Romy persönlich bei Ihnen vor zu stellen. In vielen Telefonberatungen haben Sie uns geholfen, mit der tückischen Krebskankheit um zu gehen. Romy lebt heute noch, auch wenn die Krankheit sie schon gezeichnet hat. Auch bei der Magendrehung unseres Dumbio standen Sie uns mit Ihrem Rat zu Seite. Auch Ihr Tipp mit dem BiKo Hundeexpanter hat unserer Maus wieder viel Lebensqualität verschafft.
Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich dafür bedanken und hoffen, dass Sie noch lange mit ihrem Wissen über Naturheilkunde für die Tiere da sind.

Auch den Damen an der Anmeldung möchten wir unseren Respekt aussprechen, die trotz vieler Anmeldungen immer ein freundliches Wort für uns übrig haben und uns bei Bedarf auf die Rückrufliste setzen. Es ist auch immer schön, sich einmal persönlich kennen zu lernen.

In Hallein fühlt man sich sehr gut aufgehoben.

Wir können allen Tierhaltern die Praxis in Hallein wärmstens empfehlen und das mit guten Gewissen aus Erfrahrung.

Ganz liebe Grüße aus dem Erzgebirge

R.G. mit Schneckchen Romy und Rumpel Dumbio