Natürliche Entwurmungsmittel

Alternativen zur chemischen Entwurmung

Wir verwenden bei Wurmbefall von Hund und Katze ausschließliche natürliche Substanzen. Pharmazeutische Wurmmittel können, besonders wenn Sie wie von Tierärzten und der Pharmaindustrie empfohlen, alle 2 – 3 Monate verabreicht werden, massive Schäden in der Darmflora verursachen. Bei Verdacht auf Wurmbefall (Kotveränderungen, Blut, Schleim) untersuchen wir den Kot auf Parasiten und sollte sich ein Wurmbefall herausstellen, behandeln wir mit natürlichen Mitteln. Hier haben sich bei Katzen Kamala und Universal Para Katze und beim Hund ebenfalls Kamala, Universal Para Hund sowie Pro Intest (Giardien) bewährt. Als Prophylaxe kann 2 – 3 mal jährlich eine Kur mit wurmabweisenden Kräutern durchgeführt werden.

Zurück zur Übersicht